Beautiful Animations

 von Bernhard Klemenjak Animationen erwecken einen Spielcharakter zum Leben. Es ist aber nicht damit getan, ein paar Animationen zu erstellen und diese je nach Spielsituation abzuspielen. Egal ob stehen, laufen oder springen – jede Bewegung des Charakters soll echt wirken und aufeinander abgestimmt abgespielt werden. Mit der Berechnung des Übergangs zum Absprung oder Loslaufen wird das Animationssystem kompliziert. Zusätzlich sind auch noch weitere Aktionen wie das halten einer Laterne (währenddessen…

von Bernhard Klemenjak

Animationen erwecken einen Spielcharakter zum Leben. Es ist aber nicht damit getan, ein paar Animationen zu erstellen und diese je nach Spielsituation abzuspielen. Egal ob stehen, laufen oder springen – jede Bewegung des Charakters soll echt wirken und aufeinander abgestimmt abgespielt werden. Mit der Berechnung des Übergangs zum Absprung oder Loslaufen wird das Animationssystem kompliziert. Zusätzlich sind auch noch weitere Aktionen wie das halten einer Laterne (währenddessen man natürlich auch gleichzeitig springen möchte) erwünscht, und somit noch weitere Berechnungen notwendig.
Die Animationen müssen möglichst flüssig ablaufen, das heißt dass zwischen den 24 Bildern pro Sekunde, die durch den 3D-Grafiker animiert wurden, noch zwischenwerte berechnet werden, damit man bei 60 Bildern pro Sekunde noch „abgerundetere“ Animationen erhält. Ganz wichtig ist, dass das alles in Echtzeit passiert, damit der Ausflug in den Sumpf auch wirklich genossen werden kann.

Animation Blending