Making Menus With Brushes

 von Philip Kasper Hallo liebe Schein-Blogleser. Das Projekt geht voran und wir schreiten mit großen Schritten und geschwollener Brust in Richtung Beta. Zu meinen Aufgaben zählten in letzter Zeit dinge wie das „graphical user interface“ (GUI), eine „world map“ und die Texturierung einiger „Hindernisse“ welchen man im laufe des Spieles begegnen wird. Auf diesem Bild sehen wir ein paar Skizzen zum Konzept der „GUI“. Geplant ist dass sich der optische…

von Philip Kasper

Hallo liebe Schein-Blogleser.
Das Projekt geht voran und wir schreiten mit großen Schritten und geschwollener Brust in Richtung Beta. Zu meinen Aufgaben zählten in letzter Zeit dinge wie das „graphical user interface“ (GUI), eine „world map“ und die Texturierung einiger „Hindernisse“ welchen man im laufe des Spieles begegnen wird.

Auf diesem Bild sehen wir ein paar Skizzen zum Konzept der „GUI“.
GUI
Geplant ist dass sich der optische Eindruck des Menüs, je nach ausgewähltem Licht ändert.
GUI

Die „world map“ hat mir besonders Spaß gemacht da ich mich sehr frei bewegen konnte. Meine erste Vorstellung war eine Karte im style von „Der Herr der Ringe“ und „World of Warcraft“ und diese wurde auch gleich von meinen Team-Kollegen abgesegnet.
GUI

Die Karte geht natürlich weiter aber wir wollten an dieser Stelle auch nicht zu viel vorwegnehmen.