Sharing Screenshots with the World

 von Tiare Feuchtner Wir hinken möglicherweise etwas hinten nach, aber wir haben gerade vor kurzem den # ScreenshotSaturday auf Twitter entdeckt. (Kurze Erklärung für alle Unwissenden: Das bedeutet, dass man an Samstagen einen Screenshot seines aktuellen Projekts auf Twitter posten kann, und wenn man den Hashtag #ScreenshotSaturday verwendet, wird es von vielen vielen Leuten gesehen und landet auch automatisch auf einigen Listen, Seiten und Blogs.) Versteht mich nicht falsch, wir…

von Tiare Feuchtner

Wir hinken möglicherweise etwas hinten nach, aber wir haben gerade vor kurzem den # ScreenshotSaturday auf Twitter entdeckt.
(Kurze Erklärung für alle Unwissenden: Das bedeutet, dass man an Samstagen einen Screenshot seines aktuellen Projekts auf Twitter posten kann, und wenn man den Hashtag #ScreenshotSaturday verwendet, wird es von vielen vielen Leuten gesehen und landet auch automatisch auf einigen Listen, Seiten und Blogs.)
Versteht mich nicht falsch, wir wussten natürlich immer, dass es ihn gibt. Wir wussten nur nie was er bedeutet. Ermutigt von einem Vortrag auf der Amaze Berlin, haben wir endlich beschlossen es doch mal auszuprobieren. Das war unser erstes #ScreenshotSaturday Bild, das wir vor etwa 3 Wochen gepostet haben.

Screenshot Saturday

Viele Retweets und Favorites waren die Folge, und er wurde sogar zum „Screenshot of the Day“ gekürt – das war genial! Also schickten wir in der darauffolgenden Woche diese Schönheit ins Rennen.

Screenshot Saturday

Wieder reagierten die Leute mit vielen Retweets und Sternchen. Und wir gewannen sogar ein paar neue Follower.
Das System schien wirklich zu funktionieren. Jeder mag Bilder und ein Tag in der Woche an dem die ganze Welt Screenshots teilt ist was Tolles! Wir waren total begeistert.
Das war unser Beitrag am dritten Samstag.

Screenshot Saturday

Ich erzähle euch das aber nicht um mit unseren wunderhübschen Bildern anzugeben. Das einziges was ich sagen will ist, unterschätzt den #ScreenshotSaturday nicht! Postet ein Bild eurer eigenen Projekte, und ihr werdet sehen…